Seiten

Freitag, 18. Juni 2010

noch mehr Blumen



Noch ein Blumenpost, sorry.
Aber diese kleinen Hübschen muß  ich euch zeigen... sie haben sich gestern nachmittag zu dem Rosenstrauß gesellt und harmonieren wirklich schön.
Na, hat jemand erkannt, was das ist? Sie heißen Esparsette (auch Futter-Esparsette). Und nein, sie wachsen nicht in meinem Garten - ich habe sie vor ein paar Jahren am Bahndamm (!) entdeckt und hole mir seitdem immer mal wieder einen Strauß, solange sie dort blühen... und das Beste ist: entgegen anderen Wildpflanzen halten sie in der Vase wirklich lange - ein bis zwei Wochen bestimmt. Toll einzeln, aber auch zum Auflockern anderer Sträuße.
So richtige kleine Elfenblumen :)

Und sonst so? Es regnet.


Morgen sind wir dann auf einer Hochzeit (nein, nicht auf der in Schweden!), worauf ich mich schon sehr freue und mächtig gespannt bin  - hoffentlich habe die zwei wenigstens ein bißchen Glück und es regnet nicht.  Das geplante sommerliche Outfit mit Hut ist inzwischen einem Marlene-Dietrich-Hosenanzug in hellgrau gewichen... einen Schnupfen kann ich nämlich gerade nicht gebrauchen!
Drückt mal bitte die Daumen!


Kommentare:

  1. Eine zauberhafte Blume - vielleicht kann man ja irgendwo Samen davon auftreiben - danke, dass Du den Namen beigeschrieben hast. Tut mir leid, dass Du nicht gewonen hast, aber eine andere Bloggerin war wirklich blitzschnell. Herzliche Grüße und ich wünsche Dir von Herzen ein sonniges Wochenende - bei uns strahlt sie wieder -
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. ich kann das ja mal beobachten - wenn dort nicht alles abgemäht wird, könnte ich ein paar Samen absammeln und dir schicken...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du Liebe, das sind wirklich entzückende Blumen! Hast du noch nicht versucht, sie bei dir zu säen? Ich halt dir fest dei Daumen, dass das Wetter bei der Hochzeit mitspielt - und jedenfalls Hosenanzug-geeignet ist, wenn schon nicht Sommerkleid-tauglich ;o)
    Alles Liebe, trau.mau

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, das sind wirklich sehr hübsche Blumen!! Das lehrt uns wieder die Augen zu öffnen für die wirklich schönen Dinge im Leben, die oft im Verborgenen und im Stillen blühen. Liebe Grüße und ein wundervolles Wochenende!!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Maren, die Blumen sind wunderschön und passen richtig gut zum Rosenstrauß.
    Für morgen drücke ich ganz fest die Daumen,daß die Sonne scheint.
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Maren,
    die Blumen sind wirklich hübsch - DIE kenne ich aber auch noch nicht, nicht mal den Namen! Habe ich auch hier noch nirgends gesichtet und ich halte ständig Ausschau nach "Neuerungen"...
    Und ich schicke dir ganz viele Sonnengrüße (obwohl der Himmel hier auch wolkenverhangen ist - ach - grade blitzt die Sonne hervor...!)
    und wünsche dir eine schönes WE & eine tolle Hochzeitsfeier!
    Kannst du mir vielleicht noch eine Info zu den Kürbissen geben (letzte e-mail?) Dankeschön!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  7. ach Maren, deine Fotos sind immer so zauberhaft, wunderschön, eine echte Freude, sie anzusehen. Ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful! I have loved all your flowery posts Maren!

    Jeanne
    x

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...