Seiten

Sonntag, 23. Mai 2010

MA-Lager in Buch


Gestern waren wir bei den Dux Huntari ("unsere" Alamannen) auf dem Mittelaltermarkt und -lager  ( klick ) in Buch bei Illertissen zu Gast...
Zum Markt selbst ist nicht so viel zu sagen, das Übliche halt. Eher nicht so dolle... es gab u.a. einen Stand, an welchem Pommes angeboten wurden (Kartoffeln auf Mittelaltermärkten sind ein totales No go!) u.ä. , aber wir waren ja auch nicht wegens des Marktes dort, sondern um unsere Freunde zu besuchen und mal wieder ein wenig Lagerluft zu schnuppern... ganz nebenbei sind noch ein paar schön Stränge Glasperlen in m einen Korb gehüpft und im Lager habe ich es geschafft, weiter emsig an unserer Fahne für die Bannerstange zu sticken... da wir auch ein paar Hochmittelalterleute dabei hatten, gabs auch schöne Musik zum Abend (siehe hinten im oberen Foto)...


 

Kommentare:

  1. Ich LIEBE Mittelaltermärkte.
    Ich könnte jedes Wochenende auf einem sein. :)
    Wie auch Töpfermärkte oder andere Handwerkermärkte.

    Dieses Stöbern, Gucken, Sich fragen, wie das vor hunderten Jahren nur alles hat gehen können,....

    Toll!!

    Sehr beneidenswert. :)

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Ihr Euch so auf Euer Mittelalterfest vorbereitet. Wir tun´s auch!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ja, auch ich liebe diese Märkte, leider sind sie bei uns eher selten.
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Maren, da wären wir uns ja fast über den Weg gelaufen! Wir waren nämlich am Sonntag da. Pommes haben wir übrigens nicht gegessen, nur das "Floisch von frischen Rittern" *ggg*. Mir haben die Feuertänze gefallen, obwohl, echt "mittelalterlich" waren die wohl auch nicht, aber jedenfalls ziemlich eindrucksvoll, jedenfalls für so mittelalterliche Laien wie uns. Witzig finde ich immer, dass sich die Armati Eqites jedes Jahr eine neue Geschichte als "Grund" für ein Tourney ausdenken.
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  5. Ich liefere noch eben ein "u" nach, für die Armati Equites...

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...