Seiten

Mittwoch, 6. Januar 2010

was tun...


...wenn die 2 Bodyguards einen nicht aus den Augen lassen?
Da versucht man klammheimlich die Weihnachtsdeko in Kartons verschwinden zu lassen... dreht sich nur einmal kurz um... und schwupps: beides, Karton und Deckel, sind von Fellbällchen besetzt! Wenn sie dann irgendwann mit dem schnüffeln fertig sind und auch das im Karton abgehaltene Nickerchen vorbei ist, darf ich dann weitermachen... ;)
Alternativ könnte man in der Zwischenzeit das violette Kleid kürzen, das wollte ich schon im letzten Jahr erledigt haben: ABER: die Schere ist besetzt.

Okay... such ich mir halt was anderes.
Und du, Robin, sorry, daß ich dich wohl langweile... schlaf schön...
:)



Kommentare:

  1. Hallo Maren! Ich kriege das mit dem Wegräumen auch ohne Fellbällchen nicht auf die Reihe und tüdele schon den ganzen Morgen bloß so herum. Mal sehen, ob ich wenigstens Flur und Schlafzimmer noch entweihnachtet kriege heute!
    Gruß
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maren

    erst mal ein gesundes neues Jahr an Dich und Deine beiden Fellnasen ! Tja, ich verstehe Dich zu gut, der gute Wille ist da, aber wie sollst Du denn unter diesen Umständen fleissig sein ?? Da hilft nur daneben legen und auch ein Nickerchen machen, bis die beiden Dich endlich arbeiten lassen ;-) Sie sehen übrigens herzallerliebst aus, ich liebe solche dicken Mähnen ! Ist das eine Rasse oder ein Mix ? Kenn mich mit Katzen nicht so aus, Entschuldigkeit, und bitte um Aufklärung ;-)
    Herzliche Grüße sendet
    Eve

    AntwortenLöschen
  3. Robin kannte ich ja schon von Deiner süßen Karte, aber da ist ja noch so ein süßes schnurriges Etwas ! Die durften bei mir ruhig Unordnung machen... schick´ sie doch mal vorbei, Finley freut sich ! Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Maren,

    das ging ja schnell mit der Antwort. Deine beiden würde ich glatt nehmen, ich glaube nur, dass Felix davon nicht so begeistert wäre. Aber wenn Katzen, dann solche Waldkatzen wie Deine (ich bin ja lernfähig ;-) Sie sehen einerseits sehr natürlich aus, andererseits sehr edel mit der dicken Mähne. Wunderschön !
    Liebe Grüße nochmal
    von Eve

    AntwortenLöschen
  5. au Maren, die sind soooo süß !!! ich hatte grad angefragt, was machen die Kater, nun sehr ich es, die sind einfach nur süß...
    wie das wohl mit denen plus Hopkins wäre ??? der liegt auch immer "mittendrin" wie bei dinner for one dieser tigerkopf....er in echt...und wir steigen immer drüber (nüchtern und ohne anstupsen)...herzliche Grüße aus dem schneevollen Norddeutschland
    von Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. what a beautiful elegance they have !!

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, ja das kenn ich - Maxwell & Nina sind auch in jeder Kiste drin, die herumsteht, und an allem dran, was ich benützen möchte... aber seit es wieder geschneit hat, bin eher ICH hinter ihnen her - um sie zu fotografieren ;-)
    Alles liebe, und streichle deine weichen Wollmiezen bitte ganz sanft von mir, Traude

    AntwortenLöschen
  8. Oh Maren sind diese beiden schööön. Und genau so "hilft" mit Viva bei der Arbeit - am liebsten auf dem Schreibtisch, deshalb ist die Tastatur immer wieder mit Haaren verstopft.
    Jetzt sind wir auch im südlichen Bayern eingeschneit und mein Stubentiger macht keinen Schritt mehr ins Freie. Sogar das Kistchen wird jetzt angenommen - ist auch angenehmer auf der Fußbodenheizung :-) Liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Maren,die beiden Strolche sind soooo.... süß,man muß sie einfach lieb haben.
    Viele liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Oh Maren, your two bodyguards are beautiful - what breed of cat are they? My Jess loves cardboard boxes too!

    Jeanne x

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Maren,
    das kommt mir irgenwie bekannt vor..- aber wie könnte man ihnen böse sein ? ;-)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. das sind ja Prachtexemplare - sooo wunderschön und süß -
    herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...