Seiten

Samstag, 27. Juni 2009

erste Lavendelernte



Jedes mal bin ich am hadern mit mir... soll ich oder soll ich nicht?
Einerseits sieht der blühende Lavendel doch sooo schön aus und die Schmetterlinge und Bienen freuts auch... andererseits will ich ja auch etwas von den getrockneten Blüten haben.
Also: Kompromiss. Ein paar Büsche werden abgeerntet, ein paar bleiben stehen...
Den Ertrag von drei Pflanzen seht ihr auf den Bildern... wenns wieder so klappt wie 2008, dann kann ich im September nochmal "schnippeln" :)
Meist nehme ich zum Trocknen übrigens den Lav. Angustifolia und lasse die anderen, "besonderen" Sorten stehen. Der Weiße eignet sich eh nicht dazu, die Blüten verfärben sich braun... die Namen der anderen Sorten in meinem Garten muß ich - Schande über mein Haupt - nachreichen, weil ich sie selbst nicht im Kopf (dafür aber im Buch) habe ;)
Also bis bald!
Ach ja, wer im Süden wohnt, hat morgen Gelegenheit, Privatgärten zu besichtigen...
zum 11. Tag der offenen Gärten!
Wir haben uns zwei in der näheren Umgebung herausgepickt und werden dann wohl mal im fremden Ideen-Revier wildern - ich bin gespannt!

Kommentare:

  1. habe heute auch Lavendel geerntet und dabei an dich gedacht...
    und ich habe Marmelade gekocht ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch schon Lavendel geerntet. Aber das meiste steht noch. ICh finde es auch immer schade ihn abzuschhneiden. Aber dann blüßt er im August ja bestimmt noch mal.
    Tolle Urlaubsbilder hast du gezeigt,danke dafür, viel Spaß heute beim Besuch der Gärten.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maren,
    tja, mir geht es ebenso wie dir. Ich möchte gern ernten und mir tun die hübschen Pflanzen leid ..... soll ich .... oder soll ich nicht?

    Lieben Gruß: Tina

    AntwortenLöschen
  4. Da muß ich noch ein wenig drauf warten!!
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. i.O. hilft mir weiter

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...