Seiten

Sonntag, 22. März 2009

nur ein kurzes Hallo...

...von mir... Diesmal noch ohne Wochenendbericht. Denn wenn ich diesen jetzt schon schreibe, langweilt sich die Kathrin, wenn sie morgen in ihre Post kuckt ;)

Ganz nebenbei, obwohl irgendwie nicht viel Zeit für "schöne Dinge" war, ist diese Sommertasche entstanden. Ich hab sie in einem Blog entdeckt (den ich jetzt leider nicht mehr wiederfinde...) und soweit sie mir in Erinnerung war, nachgenäht. Das Lustige an ihr ist, daß sie zwei verschieden lange Henkel hat, von denen der Längere als Verschluß durch den Kürzeren gezogen wird...
Und falls ihr euch wundert, was das für Äste sind, die da bei uns im Zimmer wachsen... das ist ein Stückchen unseres Katzenkratzbaumes!
Wir haben zwei davon - zwei kleine vom Boden bis zur Decke reichende Eschen - die in Ess- und Wohnzimmer stehen und im Gegensatz zu den gekauften Exemplaren für unsere beiden "Groß"katzen ausreichend stabil sind. Schließlich muß das Ganze einiges aushalten, wenn 8 bzw 9 kg auf ihm herumspringen! Außerdem werden sie auf denen einfach mehr gefordert in Sachen Balance und Erfindungsreichtum beim Auffinden der günstigsten Auf- und Abstiegsvarianten :)


Kommentare:

  1. Liebe Maren,

    die Tasche ist je sehr interessant. Das mit dem Verschluss habe ich noch nie gesehen. Genial.
    Solche Kratzbäume kenne ich auch - die sind Marke Eigenbau. Meine Mieze hat auch einen selbstgebauten mit Häuschen. Sie bevorzugt das Kratzen an den Bäumen im Garten. Nur wenn es draussen wirklich zu kalt und zu nass ist, dann begnügt sie sich mit dem "Hausbaum"!

    Einen schönen Wochenstart wünscht Dir

    heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maren, Deine Tasche ist sehr hübsch geworden, die werd ich mir bei meinem nächsten Besuch genauer ansehen.
    Ja, Deine Miezen haben es richtig gut bei Euch und ich weiß, wie sehr sie ihre Kratzbäume mögen.
    Viele liebe Grüsse von Erna

    AntwortenLöschen
  3. die Tasche ist süß, echt süß...
    meinst du mit Kathrin mich ???
    na ??? da bin ich super gespannt :-)))
    herzliche Grüße aus Bremen, wir haben jetzt Sturm.....

    AntwortenLöschen
  4. natürlich meine ich mit "kathrin" dich :)

    AntwortenLöschen
  5. hallo und vielen lieben dank für deinen kommentar. ich denke ich lasse den nähkasten wirklich erstmal so wie er ist; wahrscheinlich auch deswegen da mir momentan auch einfach die zeit fehlt..
    ganz liebe grüße1 ;0)

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Tasche. Deine Fellnasen haben es richtig gut bei dir. Sie sind ja auch zu süß.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...