Seiten

Samstag, 17. September 2016

Kürbis-Zitronen-Marmelade

Eigentlich wollte ich ja ein Chutney kochen, aber dann fand ich dieses Rezept und was soll ich sagen... lecker!

Einen mittelgroßen Hokkaido würfeln, das Fleisch 15min in Butter (mit einem Schluck Wasser, sonst klebt es am Topfboden fest) garen, anschließend fein pürieren.
Unter das Pürree den Saft und die Schale zweier Zitronen rühren und eine Packung Gelierzucker 2:1, außerdem einen guten Schuß Rum.
Nochmal aufkochen und kurz köcheln lassen, dabei gut rühren.
Abschließend heiß in Gläser füllen.
Fertig.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...