Seiten

Samstag, 19. September 2015

neues Häubchen


keine Veranstaltung ohne nicht wenigstens etwas kleines Neues...  heute Vormittag genäht; ein neues Häubchen (frei nach dem Modell "Sophie" von Fleur de Lys)

Ziel war es, etwas größeres als ein Pinnercap und etwas kleineres als die üblichen größeren Hauben zu haben, die quasi den ganzen (Hinter)Kopf bedecken

ich mußte eine Weile biegen und stärken, bis die Rüschen nicht mehr nach MickeyMouse-Ohren aussahen, aber jetzt gefällts mir richtig gut; vor allem macht es keine großartige Frisur als Unterbau nötig, da man einfach schnell einen Dutt zusammen zwirbeln kann und dann die Haube drauf setzt - perfekt

Kommentare:

  1. Toll gewirden die Haube. Welchen Stoff hast Du verwendet?
    Ich glaube ich habe die gleiche Haube genäht und mich auch über die Mickey Mouse Ohren gewundert. Das mit dem Stärken ist eine gute Idee, das werde ich auch mal versuchen.
    Schöner Blog übrigens! Ich lese sehr gerne mit!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist weißes Leinen, ich würde mal sagen mittelfein. Ursprünglich war das eine H&M-Hose, die aber seit Jahr und Tag im Schrank lag (ich habs nicht so mit weißen Hosen ;) ) und nun endlich zur Materialgewinnung herhalten mußte...
    Gestärkt habe ich mit normaler Sprühstärke und dann bin ich mit wasserdampf drüber, als sie fertig war... aufgesetzt und in Form gerückt... trocknen lassen.

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...