Seiten

Donnerstag, 8. Januar 2015

Dreharbeiten in Zeilitzheim; Nachtrag



Ich merke gerade, dass ich den Bericht über die Dreharbeiten vom Anfang Dezember ja noch "schuldig" bin, für welche (u.a.) ich die letzte Anglaise genäht hatte.
Aufgenommen wurde in Zeilitzheim, einem ganz hübschen Barockschlösschen, welches jetzt einen Hotelbetrieb beherbergt und es handelte sich um Dreharbeiten vom SWR. Soweit ich weiß, werden die Sequenzen für eine einstündige Ausstrahlung anläßlich des Karlsruher Stadtjubiläums dieses Jahr im Frühsommer und für das SWR-Bildungsfernsehen (Planet Schule) verwendet werden.
Dafür sind in den vergangenen Monaten bereits weitere Szenen gedreht worden, u.a. in Schwetzingen.
Unser Thema war eine Feier eines Landadeligen; vormittags in einfacherer Tageskleidung eine Übungsstunde mit einem Tanzmeister, dann eine Buffetszene die dann bereits abends bei der eigentlichen Feier spielt und der vorher geübte Tanz.
Regievorgaben gab es kaum - lediglich ein "macht einfach, was ihr sonst auch immer macht" und einige wenige Wiederholungen für Detailaufnahmen. Das war ungewöhnlich und angenehm zugleich.
Entgegen der ursprünglichen Information gab es auch keine weiteren Aufnahmen von Alltagsszenen wie flanieren, lesen, schreiben etc pp. und so waren wir nachmittags gegen 15 Uhr bereits mit allem fertig und konnten über den Rest des Tages wie auch schon des Vorabends frei verfügen.

Das Bild oben ist nach Drehschluß entstanden (für die 2014er Weihnachtskarten).
Alle folgenden Bilder sind von M. Paulick; herzlichen Dank dafür!

die Ruhe vor dem Sturm; das Kamera-Equipment vor dem Dreh im Flur 

Warten auf die erste Szene

Musik; natürlich nicht vom Band


kurze Regieanweisung; der Herr in Blau/Jeans ist der Drehleiter, rechts im Bild sieht man den Kameraarm


1 Kommentar:

  1. Oh, wie spannend! Die Sendung werde ich bestimmt nicht verpassen!

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...