Seiten

Freitag, 19. Dezember 2014

"Mode aus dem Rahmen"


...so der Titel einer kleinen, aber sehr feinen Ausstellung im Bayerischen Nationalmuseum, die aktuell zu sehen ist.
Es ist nur ein Raum, aber der enthält ein paar wunderschöne Stücke des späten 18ten Jahrhunderts, hauptsächlich Herrengarderobe.
Man kann gut an die Sachen heran, wenngleich die Gläser der Vitrinen oft unschön spiegeln, was aber eher die Fotografiererei als die Betrachtung stört. Mit etwas sportlichem Einsatz kann man auch ganz gut von unten in die Habits hineinschauen.
Unbedingt zu empfehlen ist der etwa 70seitige Begleitkatalog, der nicht nur alle Exponate wie ausgestellt, sondern auch einige Ansichten von Rückseiten der Stickereien enthält.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...