Seiten

Donnerstag, 30. Januar 2014

BR "Lebendige Geschichte"

alle Bilder sind vom Schirm abfotografierte Szenenfotos aus der Sendung; alle Rechte beim BR!

Geschafft.
Und ich muß sagen, so ein Viertelstündchen vor dem Sendetermin ist man doch ein wenig aufgeregt, zumal diesmal nicht "nur" getanzt und dekorativ herumgestanden wurde, sondern auch Worte gefallen sind 
:D
Aber: alles gut.
Mir hat gefallen, was der BayrischeRundfunk daraus gemacht hat.
Eine rundes doch recht vielseitiges Bild von einigen der Möglichkeiten, wie man sich heutzutage mit dem Thema Geschichte / 18. Jahrhundert beschäftigt. Niemand wurde als "Spinner" dargestellt, wie das sonst auch schon mal der Fall ist. Und - Hurra! - es wurden auch mal die "So-besser-nicht-Kostüme" erwähnt (und ansatzweise gezeigt - mutig, mutig - Kompliment :) !

Wer wissen möchte, wovon ich rede:
der Link zur Mediathek funktioniert leider nur noch ganze 6 Tage - also noch bis nächsten Donnerstag. Die ersten Themen behandeln Rothenburg o.d.T. und die Büchsenmacherei, anschließend Schlachtfeldarchäologie und Musik. Unsere Teile beginnen ab ca 27:38 zunächst mit der Tanzgruppe und anschließend mit den Aufnahmen aus Fulda.

die Folge online - Direktlink zur Mediathek:

Wen es interessiert: in der nächsten Woche wird noch eine Folge zum Thema "Mittelalter" gezeigt, danach noch eine weitere zur "Antike".

P.S. ...und ich hab mich früher immer gefragt, was das für Leute sind, die da in solchen Reportagen gezeigt werden ;)


Kommentare:

  1. Hallo, ui ist das ein tolles Kostum und man sieht dir richtig an das dir das spaß gemacht hat. Tolle Bilder!
    lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Ja,der Film ist toll,richtig SCHÖN !!!

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...