Seiten

Donnerstag, 21. November 2013

Schokokekse


Es wurde mal wieder Zeit für die Backstube...

Schoko-Kekse

100g dunkle Schokolade und 80g Butter zusammen im Wasserbad schmelzen und anschließend in eine Schüssel geben. 
Ein Ei, 150g Mehl, 220g feinsten Zucker, 2 EL Kakaopulver und eine Messerspitze Backnatron unterrühren. 
Alles abgedeckt 15min im Kühlschrank ruhen lassen.
Währenddessen den Ofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen.
Aus dem Teig kleine Bällchen formen und in Puderzucker wälzen- ich habe diese dann nochmal flach gedrückt. Damit alle etwa die gleiche Größe bekommen, forme ich sie immer zwischen Mittelfinger und Daumen (siehe Bild 1), das macht sich ganz gut :)
15min im Ofen backen.
Nach dem Abkühlen nochmal puderzuckern.

Die Kekse sind lauwarm außen richtig kross und innen noch leicht weich und härten dann später nach; also nicht zu spät aus dem Ofen nehmen.

Kommentare:

  1. Hmmmm...das liest sich lecker, werd ich unbedingt nachbacken. Dankeschön, du Liebe

    LG, Edith

    AntwortenLöschen
  2. Ja,das liest sich echt lecker und ich würde jetzt so gerne ein Keks naschen. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maren,
    ich hab sie nachgebacken, DANKE für das wundervolle Rezept. GAAAANZ TOLLL!!!!

    LG, Edith

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...