Seiten

Mittwoch, 25. Januar 2012

Shop News 1/2012


Gabs ja eine Weile nicht und wird mal wieder Zeit ;)

Denn so langsam aber sicher gehen wir auf das nächste Konsumhighlight des Jahres zu - den Valentinstag.
Und auch wenn ich selbst nicht der Meinung bin, dass man sich hierbei Kauf- und Schenkstress  bereiten sollte oder ich nie übel nehmen würde, wenn man(n) es vergessen würde oder eben auch nicht bereit bin, an diesem Tage die vielfache Summe für ein paar rote Rosen auszugeben ... bin ich doch auch ein großer Fan der kleinen Gesten und Aufmerksamkeiten.
Und so freuts mich immer wieder auch sehr, wenn Kundenfeedback kommt, man bei "Problemfällen" Lösungen finden und beraten kann oder die Beschenkten sich sogar bei mir melden.
Ja, und vielleicht (Achtung, jetzt wirds kitschig!)findet ja das eine oder andere kleine Herz aus dem Shop den Weg zu einem anderen Herzen, welches sich daraufhin vielleicht dem Schenkenden öffnet ...
oder, ach, wie auch immer; langer Rede kurzer Sinn:
sagt den Menschen an Eurer Seite einfach lieber einmal zu oft als einmal zu selten, dass ihr sie mögt...


Freitag, 20. Januar 2012

Aufforderung zum Tanz

Ächz... diese Woche ist wirklich anstrengend ;)

Und "Tanz durch die Jahrhunderte" gilt im wortwörtlichen Sinne... am Dienstag gab es die Tanzstunde fürs 19. Jahrhundert mit Polka bzw Galopp  (jaaa, zugegeben, nicht so 100% meines, aber "muß man ja auch mal gemacht haben" *g) und Gassentanz,
gestern dann zwei Stunden Renaissancetanz,
heute stelle ich leider fest, dass man nicht einfach so, ohne es am nächsten Tag zu merken, von ganz flachen Tanzschuhen auf Schuhe mit leichtem Absatz wechseln kann.
Tja und morgen? Morgen müssen die Füße (und vor allem die Waden) wieder fit sein und dürfen in einen Wochenendworkshop "Contratänze des Rokoko" starten...


Ganz passend dazu gibts auch einen neuen Anhänger im Shop...


..und, wer möchte?

Sonntag, 15. Januar 2012

quadratisch u.a.


So schnell gehts - nun ist der Januar auch schon wieder zur Hälfte herum...

Der im letzten Post erwähnte Koffer ist inzwischen natürlich ausgepackt. Alltag gibts es trotzdem nicht, denn ob man es alltäglich hat oder nicht, liegt ja letzenendes an jedem selbst ;)
Diverse (Veranstaltungs)Termine sind in den vergangenen Tagen hier hereingetrudelt und wollen bedacht werden; beim "Tanz durch die Jahrhunderte" ist der Block mit dem Thema "19. Jahrhundert" gestartet, außerdem steht am kommenden Wochenende ein Rokoko-Workshop auf meinem Programm.
Auch das Nähmaschinchen bekommt wieder etwas zu tun ... so alles nach Wunsch verläuft dürfen dann Anfang Februar ein paar meiner Teilchen die Reise zum Karneval nach Venedig antreten (leider ohne mich *seufz). Dafür sitze ich jetzt in den Startlöchern, scharre mit den Hufen und freue mich sehr darauf.
In der anderen Werkstatt hier im Haus sind gestern ein paar neue Charms entstanden - diesmal im neuen Format, quadratisch mit einer Seitenlänge von 2,5cm. Ein paar davon sind schon im Shop gelandet; sie gefallen mir so gut, dass da sicher noch weitere folgen werden. Dort sind auch die ersten Motive zum Valentinstag, im Laufe der Woche wirds dann auch noch Karten dazu geben.
Parallel dazu liegt auf meinen Stricknadeln ein Teil einer grauen Strickjacke mit Zopfmustern - nach all den Armstulpen wollte ich zum einen mal wieder etwas für mich machen und zum anderen eben mal "etwas anderes".

Ach ja, und mein Weihnachtswunsch nach einem stabil funktionierenden Internet wurde leider nicht erhört. Wenn ich also auf Nachrichten nicht sofort antworten, kanns daran liegen, dass ich mal wieder ein oder zwei Tage offline bin ^^

Dienstag, 10. Januar 2012

Und da bin ich wieder...


Der Kurzbericht:
Die zehn Stunden Zugfahrt hin und die zehn zurück brachten die üblichen "lustigen" Erlebnisse, die man mit der Deutschen Bahn im Allgemeinen immer so hat.
Fünf Tage sind zu wenig für einen Heimaturlaub, aber trotzdem natürlich schön.
Das Wetterbestellamt muß irgendwie mitbekommen haben, dass mir hier in Bayern immer der Wind fehlt und hat es sehr gut mit mir gemeint: wurden doch gleich zwei Sturmtiefs zu meiner Erbauung bereitgestellt. Ulli und Andrea (?) waren aber gnädig und haben bei uns zumindest nichts beschädigt. Der Tag dazwischen brachte  Sonne vom Feinsten und wurde für einen Ausflug an meine geliebte Steilküste genutzt.
Steine wurden auch wieder gesammelt... mit dem gefühlten Gewicht zweier 10l-Farbeimer auf dem Rücken  der Heimweg angetreten.
Und jetzt, da ich wieder hier bin, habe ich das Gefühl nie dort gewesen zu sein ... eigentlich blöd sowas :(

(nur der unausgepackte Koffer steht noch im Weg rum und die Kater haben extremes Kuschelnachholbedürfnis)

Montag, 2. Januar 2012

on Tour


So, ich bin dann mal für ´ne Woche weg... auf Heimaturlaub.

Shopinfo:
der Shop wird für Anfragen; Kaufbestätigungen  etc.täglich betreut;
der Versand erfolgt aber erst wieder ab Anfang/Mitte nächster Woche.
Alles, was jetzt schon gekauft, aber noch nicht bezahlt wurde, ist fertig verpackt und wird termingerecht seinen Weg zur Post finden...

Sonntag, 1. Januar 2012