Seiten

Montag, 17. September 2012

Wochenende in Bayreuth


Ja, schooon wieder ein Kostüm-Post, ich hoffe ihr verzeiht mir,
aber da dieses Wochenende a. sehr schön und b. ja auch der eigentlich Näh-Grund für das blau-weiße Jäckchen war, komme ich einfach nicht umhin ;)

Ich hatte das Vergnügen, einer Einladung der Gruppe "18tes Jahrhundert.de" nach Bayreuth zu folgen und dort den Residenztagen beizuwohnen (merci!!!).
Wir übernachteten in Gästezimmern hinter dem Alten Schloß in der Eremitage und verbrachten den Samstag und Sonntag in den Räumen des Neues Schlosses in Bayreuth und im Garten davor "mit allerlei Plaisir" sozusagen :)
Mein persönlicher Höhepunkt war gestern nachmittag die Kostümführung im Markgräflichen Opernhaus - eine letzte Gelegenheit, vor der umfassenden Restaurierung, dort einen Blick hineinzuwerfen - und nicht nur das, wir bildeten sozusagen die Staffage für die Führung und durften Balkone und Logen während der Führung "bestücken" - ein herrlicher Raum, wer "Farinelli" gesehen hat, kann sich sicher denken, was ich meine :)

Und ein bißchen Foto-Spaß nebenbei mußte natürlich auch sein...

Kommentare:

  1. ein wieder bemerkenswertes und beneidenswertes Ereignis ... freue mich für Dich ... herzlichst Ursa

    AntwortenLöschen
  2. Wow, dein Kostüm ist wunderschön, ich bin total begeistert !!

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...