Seiten

Mittwoch, 22. August 2012

...und weiter geht´s


Heute auf dem Plan (und als "erledigt" abgehakt):
eine Chemise (nicht auf dem Bild) und ein Fichu (auf dem Bild).
Eine ganz fein gewebte Baumwolle und eine bestickte Baumwollspitze aus Frankreich - eines dieser Stücke, die man sich nicht traut zu zerschneiden, weil sie so schön ist, bei der man immer auf einen "würdigen Verwendungszweck" wartet. Für das Tuch brauchte ich ein langes Stück aus nicht-Synthetik und es blieben am Ende nur etwa 40cm übrig;
die abzuschneiden - damit konnte ich leben ;)

Kommentare:

  1. Ich habe mir gestern schon mit großer Neugier die Entstehung der Jacke angeguckt und konnte mir zunächst gar nicht vorstellen, wie sie angezogen wirkt. Aber mit diesen Tuch ... hach, wunderschöön :)
    Nun bin ich aber auch auf den Rest des Ensembles gespannt.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. wundervolles Tuch ich bin hin und weg ;-)

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...