Seiten

Donnerstag, 30. August 2012

Leidenschaften


Man hat ja so seine Leidenschaften was das Sammeln und liebhaben angeht... die einen kann man mehr oder weniger hemmungslos ausleben (Tassen, Teekannen, Spitze, Rosen, Nagellack, Ohrringe, etc pp),
bei anderen wird es etwas schwieriger, sei es aus Platz- oder schlichtweg Geld- und anderen Vernunftgründen.
Definitiv unter Kategorie 2 fallen bei mir Schreibtische.

Schreibtische finde ich toll - nicht alle, aber doch so einige.
Sie müssen dabei gar keinen bestimmten Stil haben - können zierlich und damenhaft sein, aber gern auch groß und schwarz und schwer (da wackelt dann wenigstens auch nichts). Mein eigener bspw ist umgebungsbedingt zwar nicht sehr groß, aber eher schwer in der Optik von einem ganz dunklen Braun mit weißen Porzellanknäufen an den Schubladen.
Ich erinnere mich z. Bsp. an ein wunderschönes Exemplar im Sekretärstil mit aufklappbarer Schreibfläche in einem Zimmer im Schloßhotel Kaarz in Mecklenburg. Selbstredend, dass daran noch am Tag 1 meines Aufenhaltes ein Brief geschrieben wurde (ich weiß auch noch an wen). Großartig, wenns dazu auch noch schönes Hotelbriefpapier mit Wappen und Wasserzeichen gibt!
Und eines meiner Lieblingsfotos ist nach wie vor das vom Tisch im Turmzimmer von Vita Sackville-West in Sissinghurst mit der Fotografie von Virginia Woolf darauf.

Dieses Möbel ist für mich absolute Privatsphäre - ich schreibe selbst ungern an fremden (privaten) Schreibtischen und mag es irgendwie nicht, wenn jemand Fremdes an meinem sitzt. Katerchen mal ausgenommen, aber der ist ja auch nicht fremd ;)

Die Bilder oben sind am letzten Wochenende entsanden, als mir eine Freundin einen kleinen Laden für antike Schreibtische auf dem Gut Freiham (b. München) zeigte. Der kleine Scheunenteil ist komplett und ausschließlich mit Schreibmöbeln vollgestellt und sehr liebevoll mit kleinen Details, wie Schreibfedern und Büchern, versehen.

Paradiesische Zustände - nur die Teetassen haben gefehlt ;)

Kommentare:

  1. Passt jetzt nicht so gut zu diesem Post,
    aber der neue Header ist wunderschön!
    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun, der Header ist an exakt diesem, meinem Schreibtisch entstanden - paßt also ;)
      dankeschön :)

      Löschen
  2. Ich wusste gar nicht, das es in Gut Freiham so schöne Lädchen gibt :-)
    (Bis Sonntag)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...um gleich mal alle Illusionen im Keime zu ersticken: es gibt auf Gut Freiham denau DEN schönen Laden ;))

      Löschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...