Seiten

Donnerstag, 14. Juli 2011


Das sind sie nun also - die letzten Himbeeren für dieses Jahr sind abgeerntet und zum Teil eingefroren bzw auf meinem Frühstückstisch gelandet. Das, was jetzt noch im Garten hängt, hat bereits den Schnecken geschmeckt oder ist nicht mehr der Rede wert. Deshalb werde ich heute in den Regenpausen  die alten Ruten schneiden und damit den neuen fürs nächste Jahr Platz machen.
Aber: kein Grund für Traurigkeit: ich habe nämlich gestern schon die ersten Brombeeren genascht und die sind in diesem Jahr wirklich groß und üppig und so richtig süß ...

Kommentare:

  1. Oh.... bei Dir ist die Ernte viel früher als bei mir! Die ersten Himbeeren kann ich nun pflücken, bei den Brombeeren dauert's noch lange.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maren,
    ich lieeeebe Himbeeren!!! Will auch mal welche im Garten pflanzen... irgendwann *g*!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...