Seiten

Mittwoch, 8. Juni 2011

Nostalgie®

Heute wieder einmal ein kleines Rosenporträt; die


Nostalgie® (Rosen Tantau 1995)

hat nämlich ihre erste Blüte geöffnet und schmückt nun das Nähmaschinentischchen im Wohnzimmer.
Das war eine der ersten Blumen, die ich überhaupt für den Garten hier gekauft habe - da stand das violett-weiße Farbkonzept noch nicht fest und somit tanzt sie bei mir mit ihrem roten Rand ein klein wenig aus der Reihe. Nachdem sie zunächst an einem etwas ungünstigen Standort ihren Platz gefunden hatte und mir fast verkümmert wäre, habe ich sie im letzten Frühjahr umgesetzt und sie hat sich (obwohl schon aufgegeben) wieder hoch gekämpft. Sie hat eine sehr hohe Blattgesundheit bei schön glänzenden dunklelgrünen Blättern und blüht ausdauernd den ganzen Sommer über mit runden cremeweißen Blüten, die einen kirschroten Rand haben. Hinzu kommt ein kräftiger angenehmer Duft.
Ich finde sie sehr elegant, aber trotzdem mit dem Charme Historischer Rosen und habe immer das Gefühl, als würde sie ein wenig erröten, wenn man sie bewundert ;)

Kommentare:

  1. Wunderschön! Ich finde ja, dass die Dinge, die aus der Reihe tanzen, einem Kunstwerk erst die rechte Tiefe geben! Luschka

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön deine Collage dazu, ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine prachtvolle Rose.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Rose, ich habe auch einige von Tantau, glg Anja

    AntwortenLöschen
  5. LIebe Maren - die edle Dame hast Du wirklich toll beschrieben - ich hab sie auch 2x an verschiedenen Standorten im Garten stehen - ich finde bei ihr nur schade, dass die Blüten immer nicht lange halten. Und auch bei mir war eine eine der ersten Rosen, die ich mir je gekauft hatte - und hab es nie bereut. Sie nimmt wirklich nichts krumm !!!
    Ich wünsche Dir noch einen sehr schönen Abend
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  6. The roses are stunning - what an amazing colouring.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maren,

    dank Dir weiss ich nun, wie die Rose heisst, die ich auch im Garten habe!
    Sie ist noch von unseren Vormietern...aber meine ist nun abgeblüht...ihre letzten Blüten schmücken noch meine Terrine im Wohnzimmer.
    Sie hat so herrliche Blüten, die alle unterschiedlich in der Färbung sind und sie duftet so herrlich...

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...