Seiten

Freitag, 20. Mai 2011

Kräuterernte


Mit diesen Bildern der ersten größeren Kräuterernte für dieses Jahr verschwinde ich ins Wochenende.
Das Trockengerüst hängt nun voller Bündel Salbei, Melisse, Majoran, Liebstöckel, Minze und Thymian. Und es riecht herrlich!
Auch der große "Busch" Brennnessel  hinter dem Zaun wurde zur Hälfte geerntet - zum Teil wird er für Tee getrocknet,  die unteren Teile habe ich für eine Jauche zum Sprühen gegen Blattläuse an den Rosen angesetzt und die Spitzen sind frisch und kleingehackt in der Kartoffelsuppe gelandet.

Wer übrigens Interesse an getrocknetem Salbei hat, kann sich gerne bei mir melden!

Kommentare:

  1. Ach du erntest schoooon.
    Ich könnte gerade mit dem Brennessel mit halten.
    Den Rest habe ich erst gepflanzt.
    Aber ich hole mir dann hier schon mal die Inspiritation deiner Bilder.
    Hab ein schönes Wochenende
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Bei dem getrockneten Salbei schrei ich mal ganz laut "ICH"! Ich trinke den am liebsten bei Erkältungen - schmeckt mit Honig so lecker. Dafür könnte ich dir wieder mal Holunderblütengelee anbieten (?). Und das mit der Brennesseljauche musst du mir bei Gelegenheit auch mal genauer erklären. Hilft das wirklich? Meine Rosenknospen hätten so eine Kur auch dringend nötig - und Gift kommt mir da nicht ran!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    Liebe Grüße, Helga

    AntwortenLöschen
  3. ich habe auch das alles im Garten und verwende die meisten täglich, allein der Duft ist schon himmlisch ! Viel Erfolg und du hast übrigens gewonnen !!!! Im Zauberbuch !!! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Kräuter für den Slat hole ich mir auch schon aus dem Garten - alleine der Duft ist schon berauschend !!!!! Ein Teil davon geht dann immer in das Dressing und die andere Hälfte immer gleich ins Gefriefach für die Kräuterlose Zeit. Wir haben auch viel Melisse im Garten - was macht man den mit getrockneter Melisse ? bzw. wofür ist sie dann auch gut gut, ausser dass sie vielleicht als Tee gut schmeckt?
    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  5. Auf Deine Anregung hin habe ich heute auch schon mal Kräuter geerntet und zum trocknen luftig aufgehängt.
    Salbei braucht noch ein bisschen der ist noch zu klein, aber den habe ich auch immer zur Verfügung.
    LG karin

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...