Seiten

Montag, 4. April 2011

aus gelb mach´ grau


Die Facebookfreunde unter Euch wissen es schon, alle anderen erfahren es jetzt - unsere Gartenhütte hat einen Farbwechsel hinter sich. Sonntag war ein guter Tag zum Pinselschwingen.
Als wir die Hütte 2008 umbauten, haben wir sie - in Gedanken noch ganz bei unserem dänischen Ferienhaus, welches in diesem Jahr gelb war- in dem Sonnenton gestrichen. Das sah auch ganz schön aus, vor allem, wenn im Sommer spätabends die untergehende Sonne alles in diese herrlichen orangegelben Nuancen tauchte, aber jetzt sollte mal etwas Neues her. Zumal gelb als Blühfarbe in meinem Garten eh nicht vorhanden ist.
Nun korrespondiert das helle Graublau schön mit dem Lavendellaub und paßt außerdem zu den hauptsächlich violetten oder weißen Blüten. In der kleinen Ecke auf dem Bild z.B. wächst im Sommer eine Clematis, die ganz dunkle violette Blüten hervorbringt... So ein klein wenig muß ich an die gustavianischen Interieurs aus Schweden denken, wenn ich die Kombination grau-weiß sehe... wir bleiben also in Skandinavien ;) 
Einziges Problem: die Spinne paßte vorher perfekt ins Farbschema und muß sich nun wohl ein neues Outfit zulegen ;)

Kommentare:

  1. Da gefällt mir aber die neue Farbkombination wesentlich besser - und Du wirst sehen, dafür "leuchtet" das Häuschen an dunkleren Tagen jetzt ganz toll. Klingt vielleicht komisch, aber mir fällt das in unserem Garten immer wieder auf, dass diese graublauen und weissen Farbnuancen gerade in Zwielicht besonders schön hervorkommen.
    Leider habe ich in unserem Garten noch keinen geeigneten Platz für ein kleines Gartenhäuschen gefunden - zu gerne hätte ich eines.
    Liebe Grüße
    Jacqueline
    p.s. es gibt ja auch Krichgetier in diesen Farbnuancen - vielleicht verirrt sich nun eines mal an die neu gestrichene Gartenhütte?!?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mir auf jeden fall auch, Jacqueline!

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön Maren, gefällt mir wirklich ausgezeichnet !!! Liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Den Farbwechsel finde ich klasse!
    GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  5. Ein Tapeten - eeh Farbwechsel kann o gut tun, dieser ist gelungen....
    Herzlichst Anett

    AntwortenLöschen
  6. Na, das ist ja heute ein Beitrag für Phobiker. Vor lauter Schütteln wäre mir jetzt fast entgangen, daß Euer Gartenhäuschen wirklich sehr hübsch ist mit der neuen Farbe.
    Liebe geschüttelte Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Hi Maren,
    das Ergebnis kann sich aber sehen lassen - ist wirklich toll geworden. Vielleicht sucht sich die Spinne jetzt ein neues gelbes Gartenhaus ;-)
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...