Seiten

Dienstag, 25. Januar 2011

mit spitzer Feder...

...und doch ganz brav.


Was soll man tun, wenns draußen einen Schneematschfall nach dem nächsten gibt?
Genau - basteln.
Nachdem ich in der vergangenen Woche einen Kundenwunsch (drei Anhänger mit den Worten Eros-Philia-Agape in schlichtem s/w) erfüllen konnte, gefiel mir das Ergebnis so gut, daß es unbedingt noch ein paar weitere Wort-Charms sein mußten. Manchmal ist wirklich weniger mehr. Und sicher hätte man sie auch einfach nur ausdrucken können, aber so mit der Feder ist es für mein Empfinden stimmiger.

Und ja, wer sich jetzt darüber mokiert, wie verklebt meine Federspitze ist - ich gestehe, ich habe sie bestimmt seit 10 Jahren in Benutzung und kann mich nicht daran erinnern, sie je geputzt zu haben. Aber ich habe den Eindruck, sie ist so, wie sie jetzt ist, perfekt. Der Tintenfluß ist gleichmäßiger als bei sauberen Federn und schwarze Finger stören mich eh nicht 


P.S. sollte man sich fragen, was denn eigentlich aus meinem Frühlingsprojekt geworden ist - ich warte immernoch auf ein paar Materiallieferungen  :(

Kommentare:

  1. Meine Liebe, du kannst aber wirklich wunderschön schreiben! Bei mir sähe das wesentlich schusseliger aus, und vermutlich würde das Ganze dann auch noch ein Tintenklecks zieren!
    Lieben Gruß von der fast schon wieder eingeschneiten Ursel

    AntwortenLöschen
  2. denk Dir nix, Deine Feder ist genauso wie sie sein muss: individuell und nur dann gelingt einer Künstlerin wie Dir wahrscheinlich so eine perfekte Schreibe !!!
    gefällt mir sehr gut, vor allem die Wortwahl "peace" lach
    gggggggglg Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wow... ist das tatsaechlich handgeschrieben, sieht wie gedruckt aus... Wahnsinn!!! ;0) Charms mal ganz puristisch kann ich mir sehr gut vorstellen, sicherlich sehr edel im schlichten s/w und dann mit dieser tollen Handschrift! ;0)
    GLG Maren

    AntwortenLöschen
  4. das sieht echt toll aus !!! Eine sehr gute Idee für deine Charms!
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wow Maren, die sehen aber edel aus! Auch mir gefällt diese schlichte Art besonders gut. Bin entzückt!! Liebe Grüße aus dem puderzuckerbestäubten Kiel!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maren
    Soeben bin ich auf Deinen wunderschönen Blog gestossen. Deine Schriften sind ein Traum. Meine Lieblingsgegenstände sind ebenfalls Federn, Tinte, Pinsel und Farben...
    Liebe Grüsse aus der Schweiz sendet Dir Yvonne

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...