Seiten

Sonntag, 29. August 2010

"Zwei-Stunden-Tag"


Gestern war ein "Zwei-Stunden-Tag".
Ihr wißt nicht, was das ist? Ich bis gestern auch nicht.
Das ist eine "Erfindung" von meinem Schatz, die er ohne mein Wissen oder Ahnen von langer Hand geplant hat. Seit einer ganzen Weile schon sammelt er heimlich auf dem Dachboden der Garage (ein Ort, den ich tatsächlich noch nie betreten habe, weil mich Motorradteile eher weniger interessieren *g) kleine und größere Fundstücke, von denen er weiß, daß sie mein Herz höher schlagen lassen. Und gestern war es nun soweit. Nach dem Frühstück erfolgte die Ansage, daß ich alle zwei Stunden (vorrausgesetzt natürlich, ich wäre "artig"), etwas davon bekäme... das ist nicht wie Weihnachten, das ist um Längen besser! :)
Den Anfang machte die grüne antike Ofenkachel, weiter gings mit schönen Steinen (ich sammle immer mal wieder hübsche Exemplare und lege sie im Garten ins Kiesbeet), einer tollen Gießkanne, einem Emailletopf  mit Henkel und Schneppe (ohne Abb.) und die Krönung war eine Holztruhe/-kiste, deren Abbildung ich nachreiche (die steht schon wieder auf dem Dachboden, weil sie noch minimal aufgemöbelt bzw gereinigt werden muß).
So gab es den ganzen Tag über immer wieder eine kleine Überraschung!
Ganz nebenbei ist dann noch der Flurschrank gepinselt worden, was damit endete, daß Kater Robin ein paar weiße Pfötchen hatte...

Und das kommt dabei heraus, wenn man (fast) immer "eins für den Shop - eins für mich" produziert: jede Menge Klunker  *g

Kommentare:

  1. Das ist ja besser als Weihnachten. Hast du GEburtstag oder ist der 2 Stunden Tag "nur so".
    Das finde ich ist jedenfalls eine ganz tolle Erfindung von Deinem Schatz.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maren,
    das ist ja toll. Was hast du nur für einen supertollen Schatz. Überhaupt auf die Idee zu kommen, finde ich gigantisch. Für mich wären das immer 2 laaaaange Stunden gewesen. ;o)
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maren,
    na da wird man ja fast ein wenig neidisch! Tolle Idee - tolle Sachen - toller Mann!
    Aber ich kann nicht klagen, war ich doch heute auf dem Trödel und habe endlich eine alte kleine Zinkwanne & eine antike Waage ergattert *freu*!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  4. liebe Maren, dazu fällt mir nur eines ein, das muss LIEBE sein !!! herzlichst Kathrin
    Danke fürs Mitfreuen dürfen !!!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Maren, könnte Dein Mann den meinen auch mal mit so einer Idee inspirieren?
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. auch ich finde die Idee einfach KLASSE!!! Da hast du einen lieben Schatz!
    Ja und bei deinen "Klunkern"möchte ich mal stöbern.
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Oh, was für ein toller, spannender, interessanter Tag!!!

    Viel Freude mit deinen neuen Schätzen!

    Biene

    PS: deine neuen Charms sind ein Traum!!!

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...