Seiten

Montag, 23. August 2010

wieder was gefunden


Auch wenn es diesmal wirklich schwierig war, etwas Schönes auf dem Flohmarkt zu finden - etwas durfte doch mit.
Ein wirkliches Schnäppchen  war die unten im Bild zu sehende große Decke, eine wunderschöne Häkelarbeit... für ganze 4,-! Da möchte man fast ein schlechtes Gewissen bekommen, weil das für diese Arbeit viel zu wenig ist, aber ich tröste mich damit, indem ich mir sage, daß sie dafür hier ein Zuhause gefunden,hat, in dem man sie schätzt ;)
Ein paar kleinere Häkeldeckchen waren auch wieder dabei und die obligatorischen Glasschütten, von denen man ja bekanntlich nie genug haben kann ;). Die findet man auf den Märkten auch immer seltener, habe ich den Eindruck?
Ein Stempelrondell durfte mit, für den wir dann noch einen Fuß basteln müssen (die Verkäuferin fragte uns anschließend, was bzw wofür das eigentlich sei...?); ein Setzkasten, der natürlich noch aufgemotzt wird und diese herrliche Postkarte... ich finde das Motiv toll.
Ach ja, eingenommen haben wir auch ein bißchen was. Ich habe neben viel Deko-Kleinkram auch ein paar von meinen Ohrringen und Ketten verkauft, aber Armstulpen gehen bei 30°C anscheinend nicht ganz so gut ;)
Wir (und 90% der anderen) hatten unseren Stand in der prallen Sonne und waren doch recht froh, daß um 15.00 der Startschuß zum Abbauen fiel...



Kommentare:

  1. Dann habt Ihr ja einen erfolgreichen und erlebnisreichen Sonntag gehabt - die Decke ist wirklich wunderschön und wenn das der Preis war, den der Verkäufer gefordert hat, brauchst Du doch auch kein schlechtes Gewissen haben - sie hat doch den geforderten Preis bekommen. Nur noch handeln wäre halt fragwürdig gewesen....
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Maren, die Decke ist wunderschön und bei dir ist sie in den besten Händen.
    Sei ganz lieb gegrüßt von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maren,
    Deine neue Decke ist ja wunderschön!!! Und nur 4 Euro? Bei uns sind diese Häkeldecken immer s..teuer :o(
    Hab einen schönen Tag.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. hallo maren,
    freu dich doch über das schnäppchen!
    du weisst, dass sie ein gutes zuhause hat und wer weiss, ob sie nicht nach dem markt in den müll gewandert wäre...sachen gibts...
    glückwunsch zum stempel-rondell! kurios, dass man sachen verkauft, wo man nicht weiss, was es ist. *lach*
    dann wünsche ich dir viel spass beim "pimpen".
    lieben gruss lioba

    AntwortenLöschen
  5. Das hat sich der Besuch beim Flohmarkt ja wirkich gelohnt. Du hast eine richtig gute Spürnase, ich finde nie so tolle Sachen.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Sachen hast Du da erjagt. Wir wären gestern selbst beinahe nach Allershausen gafahren, waren aber dann doch beim Gartenmarkt in Kloster Schäftlarn. Und da gab´s auch schöne Sachen, aber wahrscheinlich wesentlich kostspieliger.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. also die Decke ist total schön, den Stempelhalter habe ich an meinem Arbeitsplatz und die Karte bringt mich auf tolle Ideen. Viel Spaß heute und einen richtig schönen, lustigen, hoffentlich trockenen Feierabend wünscht Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Tja, das ist immer die Gefahr, wenn man auf den Flohmarkt geht: dass man mehr wieder mit bringt, als man loswerden wollte ;o)

    Ich freue mich für dich, dass du so viele schöne Dinge gefunden hast. Das Wetter war ja wirklich schön, so konnten wir auch Sohnemanns Hochzeit ohne die befürchteten dicken Jacken überstehen, die man laut Einladung hätte mitbringen sollen.
    Gruß
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  9. was für schöne Schätze.. Die Käkeldecke ist ja ein Traum...

    lG Moni

    AntwortenLöschen
  10. uhi.. das sollte natürlich Häkeldecke heißen, lach...

    lG Moni

    AntwortenLöschen
  11. Wahnsinn, die Häkeldecke ist ein Traum.

    Liebe Grüsslis
    Britta

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...