Seiten

Montag, 3. Mai 2010

Brautstrauß



Wenn ich hier an meinen Schreibtisch sitze und nach oben links sehe, dann  baumelt dort mein Brautstrauß und trocknet. Eigentlich mag ich Trockensträuße nicht, aber in diesem Falle gibt es mal eine Ausnahme ... vielleicht trocknet er ja auch gar nicht schön, aber für diesen Fall habe ich natürlich jede Menge Fotos!
Eine kleine Idee für zukünftige Bräute hätte ich da eventuell: ich habe mir im Vorfeld im www viele Sträuße angesehen und ein paar Bilder gesammelt. Aus diesen habe ich dann zusammen mit anderen Dingen, wie einer kleinen Stoffprobe meines Kleides, Fotos von Alex´Krawatte und allen relevanten Farbangaben sowie einer Auflistung von erwünschten und unerwünschten Farben, Formen und Blumen  zwei Collagen zusammengestellt, die ich bei der Floristin lassen konnte. So hat diese gute Vorgaben zur Hand und weiß eigentlich genau, was ich mir vorstelle... das hat dann auch super geklappt und der Strauß war am Ende genau so wie ich mir das gewünscht habe... neben den herrlichen Blüten waren u.a. Rosmarin, Salbei und Minze eingearbeitet. Die kleinen Vergißmeinnicht lugten vorwitzig hervor und die violetten Schopflavendel und Hortensien kuschelten mit den Rosen um die Wette... ein Traum zum Anschauen und Hineinschnuppern!
An dieser Stelle gilt mein herzliches Dankeschön dem Team um Sabine Rubner für diese perfekte Umsetzung!

Kommentare:

  1. Wie schön! Danke noch für dein Award Maren. Und Ich hab auch schon dein Hochzeit Bilder bewundert...

    Liebe grüsse,
    Annemiek

    AntwortenLöschen
  2. Maren, ich bin hin und weg !!! toll, schön, romantisch, traumhaft !!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Maren,
    Dein Strauß ist wirklich wunderwunderschön. Und mit den Kräutern und Vergissmeinnicht dazwischen ist es mal was ganz besonderes.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    GGLG Annette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maren,
    ... man kommt ja kaum hinterher mit lesen deiner Posts ;-) - seeehr schöne Hochzeitsbilder (kein Wunder bei dem Paar!! *g*)! Der Strauß ist auch wunderschön - da hast du dir aber viele Gedanken gemacht allein schon bei dem Strauß. Na, so eine Hochzeit soll ja auch unvergesslich sein - solche "Kleinigkeiten" tragen sicherlich dazu bei!
    GGLG Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Maren,
    da habe ich in der Hektik tatsächlich diesen wichtigen Termin verpasst.
    Aber ich denke Glückwünsche kommen nie zu spät und so wünsche ich Euch eine wundervolle, gemeinsame Zukunft und und sende ganz liebe Grüße
    Gerda

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maren, Ein wunderschöner - weil nicht alltäglicher- Strauß.
    Gibt es eine besonders gute nethode zum trocknen?
    Ich habe mir da auch schon miene Gedanken darüber gemacht, weil ich meinen Strauß gar nicht so lange bestaunen kann....
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  7. Leider hat das Trocknen meines Straußes nicht geklappt, vielleicht hast du mehr Glück, denn so ein zauberhafter Straß verdient, als Erinnerung aufgehoben zu werden.

    Viele herzliche Glückwünsche für euren Weg als Ehepaar!

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Maren,

    habe ich doch zufällig dich hier entdeckt... und dann gleich als Braut...wunderschön hast du ausgesehen und dein Brautstrauss ist wunderschööööönn....
    Wollte eigentlich keinen Blog haben aber ich muss sagen hier gäfällt es mir viel besser, da gibt es keine Sterne... Gott sei Dank...!!!!!!

    Bin zwar noch neu hier aber ich muss mich mal "durcharbeiten"... es gibt sooo viele Blogs...

    Die noch eine schöne Woche und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wirklich ein ganz besonders schöner Strauß liebe Maren - mir gefällt die Idee, Kräuter wie Rosmarin zu verwenden, ausnehmend gut! Und die Farbkombination ist traumhaft! Ich kamm mir gut vorstellen, dass er auch in getrocknetem Zustand schön bleibt!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wirklich eine tolle Idee und endlich auch mal was anderes. Die Idee mit den Kräutern finde ich auch echt klasse. Wirklich sehr sehr schön.

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...