Seiten

Donnerstag, 8. April 2010

Stauraum für Klimperdinger


Heute ganz schnell und für zwischendurch mal eine kleine Bastelidee für alle, die wie ich immer nicht wissen, wohin am besten mit ihren Ohrringen. Meine kleinen kreuzförmigen Ständer von Lisbeth Dahl sind zwar wunderhübsch, es passen aber immer maximal 5-6 Paar darauf und alle anderen landen dann immer in irgendeiner Schachtel und geraten in Vergessenheit... also hab ich einfach einen Holzrahmen weiß lackiert und den Hintergrund entfernt, in den Rahmen kleine Bohrungen angebracht und durch diese starke Metalldrähte gezogen. Fertig. Da paßt zwar immer noch nicht wirklich alles drauf, aber die aktuellen Lieblingsstücke auf jeden Fall :)

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee.
    Leider stehen mir solche großen Ohrring überhaupt nicht mehr, seit ich kurze Haare habe.
    Ich sollte vielleicht doch wieder über einen Bob nachdenken.

    AntwortenLöschen
  2. Für kleine Ohrstecker könnte ich mir vorstellen, die Hintergrundplatte des Rahmens einfach zu belassen und auch zu grundieren und dann in einer Reihe viele kleine Löcher bohren, durch die man dann die Ohrstecker durchsteckt.

    AntwortenLöschen
  3. Mit Brille und Ohrklimperdingern fühle ich mich wie ein aufgetakelter Tannenbaum! Komisch, bei anderen stört mich das überhaupt nicht, wenn sie Brille und große Ohrhänger tragen, bloß bei mir. Und Ohrstecker sieht man nicht, weil die Haare drüber hängen. Ergo habe ich mir die Ohrlöcher gespart und bin leider ganz ohrschmucklos. So sieht man meine schiefen Ohrläppchen wenigstens nicht so *g*
    Aber du hast immer tolle Ideen!
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  4. Maren, eine tolle Idee,

    ich hab grad meinen Mann *angespitzt*, lach, er muss es mir machen...

    DANKE, lieb, Rachel

    AntwortenLöschen
  5. what a great idea - thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  6. das ist mal eine Idee...

    endlich verhakeln sich die Ohrgehänge nicht mehr miteinander in den Schmuckschachteln bzw. man braucht den zweiten nicht zu suchen...

    ...macht sich mit einem großen Rahmen bestimmt auch für Ketten nützlich und wer will kann es sogar an die Wand hängen sozusagen als Wandschmuck :-)

    Lieben Gruß, Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Maren, du hast tatsächlich immer tolle Ideen und das ganze sieht auch noch prima aus.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Maren... du bist ja einfach unglaublich!!!! Also echt... ich sag 1000 Mal Danke für dein süsses Briefchen! Ich bin total überrascht und hatte damit ganz und gar nicht gerechnet!

    VIELEN LIEBEN DANK, auch von meinem Schatz!

    Ich drück dich

    Martina (die grad bissl im Stress is...)

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...