Seiten

Samstag, 20. Februar 2010

noch mehr Kätzchen...

naja, fast zumindest ;)
Genau - Weidenkätzchen ("willow catkin", nachdem ich grad gesehn habe, was das Übersetzungsprogramm daraus macht, übersetze ich lieber gleich so *g)!
Und vermutlich nun endgültig ein Grund, für viele, zu glauben, ich hätte Langeweile! *lach, aber seid sicher: dem ist nicht so... Aber diesen Kranz wollte ich schon im letzten jahr als Osterdeko fertig stellen... bis heute hat es dann gedauert... (!)
Im zeitigen Frühjahr werden ja von den Gemeinden und Städten die Bepflanzungen an den Straßen zurückgeschnitten... im Zuge einer solchen Aktion fielen hier im letzten Frühjahr sehr viele Weidenzweige, und alle schon mit Blüten. Das war dann die Gelegenheit, die Kätzchen zu bekommen, ohne ökologischen Schaden zu verursachen. Denn so vom blühenden Strauch hätte ich die nicht gesammelt!


Kommentare:

  1. Das zweite Foto sieht aus wie viele kleine graue Mäuse :-)
    Schönen Samstagabend wünscht Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maren,

    ich habe daraus mal einen Rahmen für ein Katzenbild gemacht, schad, habe ich nicht mehr, es war dann doch mit den Jahren arg der totale Staubfänger...

    aber dein Kranz ist suuupii...

    herzlich, Rachel

    AntwortenLöschen
  3. Bestimmt ist er herrlich weich! Ein Handschmeichler schon während des Bauens. Schön!
    LG :-)

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere liebe Maren, so etwas wollte ich immer machen, bin aber vor dem Arbeitsaufwand zurückgeschreckt. Sieht wundervoll aus und fühlt sich noch wundervoller an :-) LG Monika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Maren,wunderschön sieht dein Kranz aus!!! Auch Thilo iet begeistert,der dich übrigens grüssen läßt.
    Viele liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Im ersten Moment habe ich auch an die Mäusepelzchen gedacht. So ein Kranz ist doch mal etwas anderes.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. ...eine Fleißarbeit,aber bestimmt schön kuschelig beim Verarbeiten...gefällt mir sehr gut...LG christel

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...