Seiten

Freitag, 18. Dezember 2009

Kling, Glöckchen, ... ?


Bestimmt gehört zu Weihnachten auch bei euch die passende Musik, oder?
Aber, was ist bei Euch die passende Musik? Mögt ihr "Stille Nacht, heilige Nacht" oder seid ihr derselben durch stetige Kaufhaus-Beschallung  überdrüssig? 
Also ich bin weniger ein Freund der Weihnachtsklassiker. Ob mit oder ohne Kaufhäuser... und was mir wirklich Gänsehaut im negativen Sinne den Nacken hochtreibt ist Whams "Last Christmas" ;) Sorry, aber ich mags einfach nicht.


Meine saisonalen Musiktips sind die beiden oben abgebildeten.
"The Celtic Harp" von Siobhan Bhreathnach, aus der Reihe "Traditional Music from Ireland" bei ossian erschienen. Ist schon etwas älter und ich weiß nicht, ob man sie im Handel überhaupt noch bekommt, aber wenn ihr gern Keltisches und Harfe hört, dann greift zu, wenn ihr sie seht. Sie ist toll - nicht nur im Dezember!
Nummer zwei ist ebenfalls einer meiner all-time-favourites von Loreena Mc Kennit "A winter garden" - klein, aber sehr fein. "Five songs for a season", u.a. dabei auch ein Weihnachtsklassiker (und mein einziger Weihnachtslieblingstitel in dem Sinne) : "God rest ye merry, Gentlemen". Ich mag den sehr und freue mich jedesmal wie eine Schneekönigin, wenn der in irgendwelchen englischen Serien oder Jane Austen- Verfilmungen auftaucht *g

Kommentare:

  1. Irische Musik mag ich auch gerne. Dazu höre ich Frank Sinatra, etwas englischen Christmas-Pop und Heiligabend immer den Ulmer Spatzenchor, die auf der CD Weihnachtslieder aus aller Welt (auf Deutsch) singen. Mein Lieblingslied auf dieser Platte ist "Kommt und kauft meinen frischen Efeu", was, glaube ich, aus England kommt. Ansonsten liebe ich auch die plattdeutschen Weihnachtslieder von Godewind.
    Vorweihnachtliche Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Maren,

    irische Musik ist immer schön, nicht nur zu Weihnachten. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich in den letzten Jahren wenig bis gar nix zu Weihnachten gehört habe, weil ich immer auf dem Sprung zu einem Verwandschaftsbesuch war. In diesem Jahr werde ich jedoch zu Hause bleiben, und gaaanz relaxed Musik hören und gut Essen und lesen :-)
    Was ich dann so höre ? Keine Ahnung, ich mag Bing Cosby und seine Freunde aus den 40er Jahren zu Weihnachten sehr gerne hören, zB auch die Andrew Sisters und ich hab mir mal ein Best of der Klassischen Musik gekauft, die könnte ich auch einlegen.

    Ich danke Dir für Deine Tips und wünsche Dir ein wundervolles Wochenende !
    Eve

    AntwortenLöschen
  3. oh ja, mir ergeht es genauso, ausser ein paar klassische Sachen und Godewind ;-)), die Celtic Harp empfehle ich sehr, ganz ganz wunderbar :-))) herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Maren , i love the classics , here they aren't so classics , kind of raritys .
    but sure i want to know your tips !!
    you bet i am going to look for this !!
    kisses , Caio .

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Maren, auch bin kein Fan von abgedroschener Weihnachtsmusik aber irische und auch keltische Musik mag ich sehr. Da weßt du ja schon mal was du auflegen kannst, wenn wir kommen.
    Viele liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Maren, ich war den ganzen Tag so mit fotografieren beschäftigt, dass ich jetzt erst bemerke, dass Susan Boyle, deren CD ich zum Kaffeekochen heute morgen eingelegt habe, den ganzen Tag im Kreis gesungen hat - ich bin, scheint's ein Musikbanause und darf mich über Musikberieselung gar nicht beklagen weil ich sowiso nichts höre :-) liebe Grüße Monika

    AntwortenLöschen
  7. Loreena McKennitt kennst und magst Du?? Wie schön, ich habe fast alle CDs und liebe es, ihre Musik zu hören. Snow habe ich vor rund 10 Jahren für eine CD-Produktion eingesungen! Ich singe es immer noch gern!
    Und ganz crazy, ich höre jedes Jahr die Weihnachtssongs von Bonny M....ja ein bisschen verrückt, aber meine Eltern haben diese CD früher immer angeschmissen und als ich ausgezogen war, habe ich sie mir selbst besorgt!

    AntwortenLöschen
  8. Hi Maren

    I have to say I really do like the classic Christmas carols, you know the ones sung in huge Cathedrals by traditional choirs. It's the only time of year I listen to choral music but I do also like the Crosby and Sinatra songs, etc. You'll be pleased to hear I'm not mad about Wham!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, ich liebe Irische Harfenklänge ebenfalls sehr; habe mir vor vielen (14) Jahren, als ich in Irland Urlaub machte diese wunderschöne CD gekauft: NORTHERN LIGHTS - Vanishing Borders (Celtic, baroque and contemporary music for harp, hammer dulcimer and other acoustic instruments; Steve Coulter: Celtic Harp; Harris Moore: Hammer dulcimer). Keine Ahnung auch hier, ob man die noch bekommt, aber sie ist immer noch toll. Was "Last Christmas" betrifft, könntest du einen Club mit meinem Mann gründen, dem kommen auch nur Fluchtgedanken bei Wham. Mich stört an der Nummer vor allem, dass sie jahrelang immer wieder rauf und runtergenudelt wurde, in allen Radiostationen, allen Kaufhäusern, allen Schulfesten meiner Tochter... abgesehen davon stört sie mich nicht all zu sehr ;-)
    Herzliche Grüße zum 4. Adventwochenende, Traude

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...