Seiten

Dienstag, 8. Dezember 2009

Habt ihr alle Tassen im Schrank?


Also ich NICHT. Hey, wer hat da grad "ich weiß" gesagt?!
Nein, meine Lieblingstassen stehen allzeit griffbereit auf Alex´Kaffeemaschine und sind der rote Farbklecks in der Küche. Und ja, ich liebe sie heiß und innig... sie sind eine Erinnerung an Greifswald, der Ort, an dem ich studiert habe. Dort gibt es (in der Mühlenstraße, falls es jmd interessiert) einen kleinen aber feinen Laden... eher Lädchen - die "UniKATE". Stellt euch einfach die schönsten gestrickten und getöpfterten Handwerkermarkt-Dinge in einem kleinen mittelalterlichen Stadthäuschen vor und ihr kommt dem nahe, was ihr dort findet.
Die erste Tasse habe ich mir 2004 (?) gekauft, nachdem ich elends oft an dem Schaufenster vorbeigeschlichen bin und immer mehr diesem schönen Rot verfallen bin... die zweite ein paar Jahre später (weil Alex schließlich auch eine solche brauchte). Es ist das gleiche Rot, nur eine andere Form.
Habt ihr auch solche Lieblingsstücke? DIE Tasse, aus der niemand außer euch trinken darf?

Kommentare:

  1. Das kenne ich mit der Lieblingstasse.
    Wenn ich bei einer Tasse Carokaffee entspannen will, dann darf es nur eine ganz bestimmte Tasse sein. Und auch nur ein bestimmter Löffel.
    Aber irgendwie schmeckt der Kaffe dann besser.

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  2. ...habe dich gerade entdeckt...
    sehr schöne Tasse, traumhaft Musik und witzige Geschichte...
    ich besuche dich wieder!
    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  3. tja Maren, ich wollte auch sofort schreien, NIEMALS, denn das ergeht mir genau wie dir und ich sammle auch besondere Tassen :-)
    manche haben ihre Geschichten. alles Liebe Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Danke, dass du mitgemacht hast bei meiner Umfrage!!!
    Habe ein Lieblingsbrettchen, wo Sahneteil drauf steht und rosa ist!!! Das ist bloß für mich ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, da gibt es zwei Lieblingstassen von Lene Bjerre die ich mein Eigen nennen darf. Sehr groß, passt viiiiiel rein und sehen zuckersüß aus. Trotz meiner Liebe zu diesen Tassen teile ich diese gerne auch mit anderen Menschen... also, meine beiden hübschen Tasserln dürfen auch von anderen "geküsst" werden ;0)
    Ach ja, und übrigens die beiden dürfen nicht in den Schrank, sie müssen gnadenlos am Tellerregal rumhängen hihi.
    Herzliche Grüße, Mira

    AntwortenLöschen
  6. Hatte ich, ja- ein Kaffeebecher aus Dublin, Irland, mit dem Song "Molly Malone" in Noten und Text draufgedruckt... zehn Jahre hat sie überlebt und dann ist das gute Steinzeug meinem Mann beim Spülen runtergefallen ... er war zerknirscht, die Tasse auch ;-) Jetzt trinke ich aus einem noch größeren Becher, original aus dem und mit der Aufschrift: Ruhrgebiet! Auch nicht schlecht ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Maren, auch habe so eine Tasse und nur ich benutze sie.Sie ist hergestellt in England und "very britisch" mit rosa und roten Rosen.Ich liebe sie!!!
    Viele liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Maren,

    auch ich habe eine Tasse, die ich sehr geherne mag. Zu Winterszeit nehm ich immer eine mit nem Weihnachtsmann drauf. Die hab ich mal geschenkt bekommen. Aber trinken darf da jeder draus. Nur hab ich nir neulich einen Rudolf Rentier geholt, der könnte in dieser Saison glatt mein Favorit werden. Ich hab ihn sogar fotografiert und in meinen Blog gestellt, wenn Du gucken magst :-)

    Herzliche Grüße sendet Eve

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...