Seiten

Dienstag, 13. Oktober 2009

Kürbiskuchen

vorher
...am Sonntag schon hatte ich spontan Lust auf Kürbiskuchen... und da zu dieser Jahreszeit ja quasi immer irgendwo ein Kürbis in Reichweite (sprich auf dem Küchenfensterbrett) ist, war die Umsetzung kein Problem...
einfach einen Mürbteig in eine Quicheform drücken, blind vorbacken und in der Zwischenzeit eine Füllung aus weich gekochtem und püriertem Hokkaidokürbis herstellen: diese mit Ei und etwas Zucker, Stärke, Mandelblättchen, Muskatnuss, Ingwer und Zimt mischen, auf den Teig streichen, und im Ofen ca 40min backen.
Schmeckt warm und kalt.
nachher

Kommentare:

  1. Hallo Maren, Dein Kürbiskuchen sieht lecker aus und schmeckt bestimmt auch so.
    Ich mag Kürbis und da die Zeit kurz ist, nutzen wir sie voll aus.
    Viele liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Maren,

    ich habe vor 14 Tagen meine erste Kürbissuppe (Butternut) ausprobiert. Mein Mann hat erst die Nase gerümpft (wat de Buer ni kennt, dat freet he nie), aber nach dem Kosten doch entschieden, sie auch zu essen. Ich habe die kleingeschnittenen Kürbisstücken mit Äpfeln und Zwiebeln angeschwitzt, dann Genüsebrühe dazu, köcheln gelassen, durchpüriert und mit Salz, Pfeffer, scharfer Paprika, Chilli abgeschmeckt und zwei Kiri-Würfel dazugegeben (statt Sahne), leicht scharf und lecker.

    Das Wetter spielt etwas verrückt, erst war gerade Weltuntergangsstimmung, jetzt scheint wieder die Sonne, aber es ist kaaaalt.

    Viele Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. hummm yammmmy !!
    it is hard to be vegan !

    AntwortenLöschen
  4. ...*nam*...da ist er weg ;))

    Habe den Kürbis dieses Jahr auch für mich entdeckt - enfach lecker und soger gesund!

    Und einen tolle Deko, schon die Farbe :- )

    Danke für das Rezept, was man nicht alles machen kann damit :)))

    Lieben Gruß
    kathy

    PS: Wenn Du magst schau doch mal bei mir vorbei....ich habe ein Special gestartet ;)

    AntwortenLöschen
  5. moin Maren, der sieht sooo lecker aus !!! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Your pumpkin pie looks delicious. Today I made pumpkin and mushroom risotto - it's certainly the time for pumpkins!

    Love the blue earrings - they are exquisite.

    Jeanne x

    AntwortenLöschen
  7. Hmh, Kürbiskuchen - lecker! *schmatz* Liebste Grüße! Eri

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...