Seiten

Montag, 15. Juni 2009

Sommertop

Hurra, es ist fertig...
Und ich habe noch zwei Knaeuel Wolle ueber, da kommen wohl noch ein paar Armstulpen oder etwas anderes kleines bei raus... Obwohl das ein klein wenig aergerlich ist, haette ich das eher gewusst, dass ich nur so wenig Wolle benoetige, haette ich einen Farbton dunkler gewaehlt, aber von dem war nicht mehr genug im Laden :? Nun, egal, der ist auch schoen und absolut keine Notloesung.
Wer auch Lust drauf hat, hier die (wirklich einfache) Anleitung fuer Groesse S:
ich habe Wolle von Cedifra "Florida" genommen, ein 50% Baumwolle, Microfasergemisch, 50g, Ll 130m, benoetigt drei Knaeuel,
74 Maschen angeschlagen, ca 25cm glatt rechts hochgestrickt, dann fuer die Aermelausschnitte an beiden Seiten 4,3,2,1 Masche abnehmen, nochmal 6cm hochstricken, abstricken.
Ruecken- und Vorderteil werden identisch gearbeitet.
Dann an den oberen Ausschnittkanten 4 Reihen Muschelmuster(siehe Foto) haekeln. Fuer die Traeger an den Seiten nochmal ca 7 Reihen hochhaekeln. Ich hab uebrigens Nadelstaerke 5 genommen.
Teile zusammennaehen und dann an der unteren Kante in Runden den Musterstreifen haekeln.
Fertig.
Abbildung aus der Zeitschrift Landlust

Kommentare:

  1. Hallo Maren,
    das Top sieht toll aus. Dankeschön für die Arbeitsanleitung. Wie ist derzeit das Wetter in Dänemark? Hoffe du kannst dein neues Top bei Sonnenschein ausführen.

    Herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. super schön, dein dänisches Top, klasse !!!
    herzliche Grüsse von Kathrin

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...