Seiten

Mittwoch, 4. Februar 2009

Buchtipp

Zitat: "Eine Winterecke... Und unter "Winter" ist hier die Zeit vom Januar bis Ende März gemeint. Ich wünschte, wir hätten einen Namen für diese Zwischensaison, in der der Valentinstag am 14. Februar und der Narrentag am 1. April liegen. Diese Zeit ist weder Fisch noch Fleisch, weder Winter noch Frühling. Vielleicht könnten wir sie "Wintling" nennen, das klingt doch schön altfränkisch, und sie dann einfach hinnehmen wie die Ehe, in guten wie in schlechten Zeiten?"
Einführung aus: "Ein Frühlingsgarten" von Vita Sackville-West, Edition Piper.

In dieser Reihe sind ebenfalls "Mein Sommergarten" und "Mein Herbst- und Wintergarten" erschienen. Sie enthalten eine Sammlung von Artikeln, die Vita als Gartenkolumne für den "Observer" in London in den 1950er Jahren veröffentlicht hat...
Wer den Garten Sissinghurst in Kent schon einmal gesehen hat oder Bilder von ihm kennt, weiß, daß diese Artikel nur gut sein können... elegant und leichtfüßig geschrieben - genau das Richtige, um schon mal davon zu träumen, mit einer Tasse Tee ein paar momente in der Sonne auf der Gartenbank zu verbringen...

Kommentare:

  1. Hallo Maren,

    das Buch schein ja vielversprechend zu sein. Es gibt ja so viele schöne Gartenbücher. Ich schmöckere immer wieder gerne in meiner Sammlung.
    Die Zeit zwischen Winter und Frühling als Winterling zu bezeichnen, ist ein schönes Wort. Das Wort alleine bezeichnet schon die Zeit, in der es weder richtig Winter noch schon richtig Frühling ist.

    Liebe Grüsse

    heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maren,

    Wintling gefällt mir...

    und auch das Buch, das du vorstellst, es sieht vielversprechend aus.

    Wünsch dir noch eine frohe und erfüllte Zeit

    jetzt
    und zwischen Valentin und dem 1. April

    liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe Maren,
    das ist ja wirklich ein guter Tipp, danke dir !!! herzliche Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maren,
    vielen Dank fuer den Buchtipp. Da ich so gerne lese, bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen Buechern! LG Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne den Garten Sissinghurst in Kent
    und ich fand ihn wunderschön.
    Ja und Wintling ist eine gute Idee. Klingt
    doch gleich lustiger.
    Liebe Grüsse von Emma

    AntwortenLöschen
  6. Diese Zeit als "Wintling" zu bezeichnen finde ich super. Und Buchvorstellungen liebe ich. Bitte mehr davon.
    vG Marile

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...