Seiten

Dienstag, 17. Februar 2009

Alles anders als geplant...



...denn eigentlich hatte ich vor, heute noch einmal Weide zu schneiden und noch ein paar Obstkörbchen zu basteln. Nach einem Blick aus dem Fenster auf das Schneetreiben und die Schneeverwehungen ist mir daran allerdings die Lust vergangen (nein, ich bin eigentlich nicht aus Zucker, aber dieser schwere, nasse Schnee ist "brrr")...
Also: zwischen dem Schaufeln in der Einfahrt schön im Warmen gemütlich machen... was dabei heraus gekommen ist, sehr ihr im nächsten Eintrag :)


Kommentare:

  1. Bei uns liegt auch eine Menge Schnee aber heute scheint wenigstens mal die Sonne.
    Die Schnute von Deinem "Robin" ist einfach
    süss. Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Wir sind auch dick eingeschneit. Ich muss nochmals raus, um zum dritten Mal den Schnee weg zu schaufeln...
    Das Bild mit der Katze ist soo süss!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Was für einen herrlich melancholischen Blick Eure Katze beim Blick aus dem Fenster drauf hat! Sooo süß! ♥
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. ich staune immer, WAS du alles kannst !!! toll...
    dein Katzenfoto ist goldig, bei uns ist auch alles gru nd super nass, gestern fielen dicke Flocen, die gleich wieder tauten :-(

    AntwortenLöschen
  5. Oh diesen Post habe ich beinahe übersehen. Dabei liebe ich doch Katzen über alles. Dein Kätzchen schaut so traurig nach draussen...Unsere Mausi sitzt auch immer am Fenster und jammert. Wenn ich dann die Tür aufmache, schaut sie nur mal kurz raus und geht in Rückwärtsschritten wieder ins warme Zimmer. Aber bald haben wir es ja geschafft. Denn irgendwann muss es ja mal besser werden.
    Liebe grüße Chrissi
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen

Dankeschön, daß du dir die Zeit nimmst und hier ein paar Worte hinterläßt...